Es ist ein neues Thema unter "Yamaha - Smart Pianist" verfügbar! Soundoptimierung mit Smart Pianist!
Liebe Forumfreunde - Änderungen im Forum
#1

Liebe Forumfreunde - Änderungen im Forum

in Information über Änderungen im Forum 07.03.2021 15:53
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Die letzten Monate waren für mich extrem anstrengend und ich bin kaum zum Spielen gekommen.
Daher habe ich mich entschlossen, das Forum mit Ende des Monats zu schließen.


Ich habe versucht meine Erfahrungen mit euch zu teilen und mußte letztendlich aber erkennen, dass die Herausforderungen der beteiligten Programme und deren Zusammenspiel zu komplex sind, um sie in einem Forum zielführend zu vermitteln.

Sollte jemand dieses Forum weiterführen wollen, dann werden wir gemeinsam einen Weg finden dies umzusetzen.


Ich bedanke mich bei Allen recht herzlich für das Vertrauen und wünsche euch viele Highlights mit eurer Musik.

Für Kontakte stehe ich natürlich per eMail oder Signal weiter gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße
Harald(Djangobaer)


zuletzt bearbeitet 20.03.2021 14:00 | nach oben springen

#2

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 07.03.2021 19:33
von Janna Topuser | 20 Beiträge | 100 Punkte

Hallo lieber Harald,
dies ist eine Schock-Nachricht! Aber Du hast Dir die Entscheidung ja sicher auch nicht leicht gemacht. Es ist aber wirklich nicht zu erwarten gewesen!!! Du hast doch erst Neuerungen im Forum eingearbeitet und Du hattest doch auch noch so viel viel vor.

Leider kann ich das Forum nicht weiterführen. Beruf, Haushalt (Haus) und Garten incl. Gewächshaus sowie natürlich Klavier spielen lernen lassen so schon immer kaum Zeit übrig. Weiterhin stehe ich leider erst am Anfang mit den ganzen Software-Möglichlichkeiten und MIDI. Da möchte ich auch weiter lernen.

Vielleicht findet sich jemand?!

Viele liebe Grüße
Janna


zuletzt bearbeitet 07.03.2021 19:34 | nach oben springen

#3

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 07.03.2021 20:58
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Hallo Janna!

Danke für deine Worte und dein Verständnis. Ja, das war reiflich überlegt, aber das Forum hat nicht das gebracht, was ich mir erwartet habe.

Aus diesem Grund werde ich Kosten sparen und die Betreuung interessierter Musikfreunde über meine Website als Kontakthersteller und privat in Form von Online-Schulungen weiterführen. Nach dem Klemm-Fragemaraton habe ich diesen Entschluss gefasst.

Also ich bleibe euch schon erhalten!

LG
Harald


nach oben springen

#4

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 07.03.2021 21:37
von Janna Topuser | 20 Beiträge | 100 Punkte

Lieber Harald,

das ist wenigstens ein Trost. Vielleicht kann ich ja auch einen Beitrag zu Finale leisten. Es geht nur nicht so schnell (mit mir) voran, wie ich es gerne hätte. Wir bleiben in Verbindung und wenn ich etwas testen soll, gib mir einfach Bescheid.
LG Janna

nach oben springen

#5

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 09.03.2021 11:11
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Ja, es ist schade, aber auch irgendwie verständlich!
Ich habe ja selbst gemerkt, wie zeitintensiv die Beschäftigung mit einem oder ein Vergleich von nur zwei Programmen ist, weswegen ich mich auch aus der Suche verabschiedet hatte und bei dem Programm geblieben bin, dass meinen Bedarf abdeckt.
Der Anspruch, Vor- und Nachteile möglichst vieler Programme abbilden zu wollen, muss dann zeitlich zwangsläufig noch wesentlich aufwendiger sein. Das dann noch unter dem Schwerpunkt der CSP-Voices-Einbindung in diese Programme bearbeiten zu wollen, ist schon allein wegen der damit verbundenen „Forschungsarbeit“ eine Marathon-Aufgabe. Und dieses hart erarbeitete Wissen mit anderen teilen zu wollen, ist wirklich anerkennenswert. Die dafür erstellten Tutorials kosten aber zusätzliche Zeit und Zeit ist endlich.
Ich hatte es die Tage beschrieben, Janna hat es gerade bestätigt und jetzt Harald auch, es geht eindeutig auf‘s Konto des eigentlichen Klavierspiels, dass immer weiter ins Minus gerät.
Und wenn man dann noch der einen oder anderen Beschäftigung nachgehen möchte, muss man letztlich Abstriche machen. Deshalb kann ich Haralds Entscheidung, so sehr ich sie auch bedauere, gut verstehen.
Aus dem gleichen Grund, wie auch von Janna beschrieben, möchte ich mir die Fortsetzung des Forums nicht antun, auch das nimmt Zeit in Anspruch, ich habe zu wenig Ahnung von den ganzen Programmen und der Technik des CSP, und ist bei der heutigen Rechtsprechung noch dazu problematisch, wenn man nicht ständig die neuesten rechtlichen Standards umsetzt und immer auf der Hut ist, was von wem geschrieben wird.

Deshalb, Hut ab vor der Arbeit, die du bisher hier investiert hast, und schön, dass du auf anderen Wegen weitermachen willst!

Dafür viel Erfolg und alles Gute und vor allem genug Zeit für unseren Klimperkasten, denn was nützt das beste Notationsprogramm mit den schönsten Stimmen, wenn man die Tasten nicht richtig trifft ;-)

Bleib(t) gesund!
Reinhard


nach oben springen

#6

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 09.03.2021 14:58
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Hallo @Ammerländer!

Danke, besser hätte ich es nicht formulieren können. Es macht ja Spaß, aber wenn es zuviel wird, dann wird es zur harten Arbeit.
Ich denke doch, dass wir auch ohne Forum noch viele Gedanken austauschen werden.

Neuigkeiten werde ich dann auf meiner Website kundtun. Das Forum bleibt bis Ende April bestehen.

Danke für die netten Worte.

Harald


nach oben springen

#7

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 15.03.2021 13:24
von ollelinse Topuser | 53 Beiträge | 165 Punkte

Hallo Harald,

Erst einmal herzlichen Dank für all deine Mühe und sichtbaren Erfolge, die du beim Aufbau und der Belebung des Forums durch deine zahlreichen Beiträge, Tutorials, MIDIs und Listen eingebracht hast. Von der Moderation/Administration des Forums, in das du dich ja auch erst einarbeiten musstest, mal ganz abgesehen. Und das alles in solch kurzer Zeit! Denn dabei geht verdammt viel Zeit drauf und die muss man an anderer Stelle abziehen ... ich selbst moderiere ein anderes Forum (hat nichts mit Musik zu tun) und kann es deshalb nachvollziehen.
Bedauerlich wäre es jedoch, wenn unser Forum ganz unter den Tisch fallen sollte. Es sind zwar derzeitig "erst" 26 Mitglieder - doch um ehrlich zu sein übertrifft diese Zahl sogar meine Erwartungen, die ich beim Start des Forums hatte. So ein Forum muss sich etablieren - bekannt werden - und dieses hier ist auf das Yamaha-CSP spezialisiert. Und genau da liegt der Schwerpunkt, das ist die "Marktlücke". Natürlich können und sollen auch Themen wie die "Klemm-Software" besprochen werden. Aber das ist weder die Aufgabe des Betreibers (Weha-Keys), noch die Aufgabe des Administrators/Moderator (djanobaer). In einem Forum steht und fällt alles mit der Aktivität der Mitglieder / User.
Wir - bislang 26 Mitglieder - haben hier eine gemeinsame Plattform, die mühsam von dir aufgebaut wurde. Ich frage jetzt mal in die Runde - auch jene, die sich bislang an- aber noch nicht zu Wort gemeldet haben: Sollten wir nicht versuchen, diesen gemeinsamen Treffpunkt am Leben zu erhalten?
Das Yamaha-Team bekommt das aus (für mich) fadenscheinigen Gründen nicht in den Griff. Wir behandeln zwar einen komplexen und komplizierten Themenbereich und die Erkenntnisse, die Harald sich erarbeitet hat müssen von vielen erst einmal nachvollzogen werden. Das braucht bei jedem Mitglied seine Zeit und nicht jeder ist an allen Themen interessiert.
Es gibt aber auch Themen und Erfahrungen mit unserem CSP die den interessierten Usern weniger Fachwissen abverlangen und trotzdem interessant sind. Nur weil bestimmte Erkenntnisse noch nicht (oder auch niemals) gewonnen wurden (oder werden), sollte die Existenzberechtigung des Forums nicht aufgehoben sein.

Bleibt vielleicht die Frage der Kosten, die durch den Betrieb des Forums entstehen. Da hinter Weha-Keys keine Firma als Sponsor steht, könnte man überlegen wie es sich sonst finanzieren lässt. Aber darüber sollten wir nur (bzw. erst) diskutieren, wenn sich genügend Mitglieder melden, die ein echtes Interesse an der Fortführung und evtl. Lastenverteilung haben.

Ich selbst habe aus gesundheitlichen Gründen nunmehr bereits seit 5 Monaten nicht mehr am CSP gesessen - aber es geht demnächst wieder los - und damit auch wieder mehr Aktivität im Erfahrungs- und Ideenaustausch.


Grüße aus dem Norden
von ollelinse
nach oben springen

#8

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 17.03.2021 19:00
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Tja, ollelinse, du erkennst an der Flut der Antworten das rege Interesse der hiesigen CSP-Community ;-)

Natürlich wäre es schade, wenn sich dieser geheime Treffpunkt in Kürze im Wohlgefallen auflöst, aber aktiver Widerstand sieht wohl anders aus.
Von den 26 Mitgliedern sind ja nur die Wenigsten aktiv, an einer Hand abzählbar. Deshalb fürchte ich, dass die Resonanz auf deine Fragen eher bescheiden bleiben wird.
Das Thema Kosten ließe sich elegant umschiffen, wenn man auf eine kostenlose Forumsoftware migriert.
Blieben also die Fragen, ob Interesse am Fortbestand besteht, wenn ja, bei wie vielen? Wären diese bereit, sich zu engagieren oder nur zu konsumieren? Wäre einer (oder auch mehrere) dabei, das Management des Forums zu übernehmen?

Mal abwarten, ob bis Ende März noch Rückmeldungen dazu eingehen. Wenn nicht, hat sich das Thema wohl erledigt.


nach oben springen

#9

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 17.03.2021 20:48
von abbi56 Rooky | 14 Beiträge | 45 Punkte

Hallo,
zunächst möchte auch ich meine sehr hohe Anerkennung an Harald zum Ausdruck bringen. Du hast nicht nur dieses Forum aus dem Boden gestampft, sondern mit sehr viel Fachkenntnis und extremen Arbeitseinsatz sehr viele inhaltliche Beträge geliefert. Unter diesen vielen Beiträgen möchte ich (aus meiner Sicht) insbesondere deine Tutorials rund um das CSP sowie die Voice Ankopplung an Cubasis ausheben. Dafür meinen ehrlichen und herzlichen Dank.
Natürlich haben wir alle, die Beiträge geliefert haben, auch Themen neben dem CSP angesprochen: Sehr hilfreich waren und sind für mich Quellen für Noten sowie eure ersten Erfahrungen mit Software rund um unser Hobby Klavierspielen.

Eine Gefahr für dieses Forum habe ich aber schon sehr früh gesehen:
• Ich glaube es macht wirklich keinen Sinn, ein Forum sein zu wollen, dass andere, entsprechend spezialisieret Foren wie z.B. Foren zu Muse Score, Finale, ….. ersetzt. Dafür sind die Themen viel zu mächtig und zu spezialisiert.
• Ich denke, in diesem Forum sollte der Schwerpunkt unser Instrument, das CSP, sein. d.h. sowohl das Instrument selber als auch der Smart Pianist.
• Themen bzw. Erfahrungen von anderen Anwendungen in Zusammenhang mit dem Klavierspiel können hier natürlich angesprochen werden. Dann sollte aber der LINK auf die entsprechend spezialisierten Foren erfolgen.

Vorschläge, Gedanken für die Zukunft dieses Forums bzw. zum Informationsaustausch:
• Schwerpunkte sind CSP und Smart Pianist, Noten und wo man diese bekommt
• Sonstige Dinge, die unser Klavierspiel betrifft
• Erfahrungen mit anderen Programmen sollten wir darstellen, für die Vertiefung aber an die entsprechenden Spezialforen verweisen
• Ob wir dazu ein Forum in dieser hoch komfortablen Form (aber eben auch mit den finanziellen und personellen Aufwendungen) brauchen, sollten wir diskutieren. Ich fände z.B. auch eine Mail Liste mit Aktiven CSP Anwendern schon wirklich sehr hilfreich. Auch so kann man Erfahrungen austauschen.

Mein Fazit:
- Harald und allen anderen Aktiven ein erhliches und herzliches „Dankeschön“
- Meine Vorschläge:
o Weiterführung der Kontakte auf Mail Ebene
o Themen auf CSP und Noten fokussieren.

Wie sehr ihr das?

Abbi56


nach oben springen

#10

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 18.03.2021 00:51
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Im Prinzip kann ich dir nur zustimmen, abbi56.

Es ist richtig, dass es keinen Sinn macht, mit den großen spezialisierten Foren konkurrieren zu wollen. Es ist schlicht nicht leistbar, für alle gängigen Programme Lösungen anbieten zu wollen, die in auf das CSP spezifizierte Anleitungen dokumentiert werden. Dann noch so ein spezielles Thema wie die Voices-Problematik, auf das Harald sich intensiv konzentriert hatte und extrem viel Aufwand dafür getrieben hat, im wahrsten Sinne des Wortes bis zum Umfallen! Ich selbst habe mich davon anstecken lassen und viel Zeit und Hirnschmalz darin investiert, bis ich gemerkt habe, dass mir einerseits die Zeit an anderen Ecken fehlte und andererseits das gar nicht wirklich so wichtig ist für mein Ziel im Umgang mit welchem Notationsprogramm auch immer. Ich will ja gar keine Big Band aus dem Klavier zaubern, sondern nur wie schon an anderer Stelle erwähnt, meine Wunschlieder auf mein bescheidenes Spielniveau anpassen. Auch das kostet schon viel Zeit, hat aber einen unmittelbaren und praktischen Nutzen, der mir weiterhilft. Aber so wie für Harald die Soundfrage und für mich die Gängigmachung ein Schwerpunkt sind, hat vermutlich jeder andere Vorstellungen und Erwartungen.
Von den meisten Mitgliedern wissen wir nicht einmal das, weil sie nur als Datensatz in einer Liste stehen. Das ist genauso schade wie der Umstand, dass es für ein so interessantes Instrument kaum offizielle Unterstützung gibt und damit so ein Forum eine wichtige Plattform für Gleichgesinnte sein kann.
Es gibt aber vermutlich mehr als 26 Besitzer eines CSP im deutschsprachigen Raum, und das ist der Punkt, der gegen die Maillösung spricht: Es können nicht mehr Interessierte dazu stoßen, weil niemand davon weiß. Da ist ein Forum als öffentliche Anlaufstelle in den Weiten des Internets die aus meiner Sicht bessere Alternative. Über die Komplexität kann man sich sicher einigen, aber es sollte schon auffindbar sein, idealerweise auch unter einem eindeutigen Namen, z. B. dem jetzigen Untertitel :-)
Die Inhaltsvorschläge sind gut für einen Einstieg bzw. eine Fortsetzung, werden sicher wachsen, je aktiver die Foristen sind.

Wie gesagt, die nächsten Tage wird sich zeigen, ob und wieviel Interesse am Fortbestand besteht. Dann sehen wir weiter!


nach oben springen

#11

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 18.03.2021 18:50
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Hallo an Alle denen das Forum am Herzen liegt!

Recht herzlichen Dank für die positiven Worte und auch für die konstruktiven Vorschläge.
Aber ich danke auch für die damit einhergehende Kritik.

Ich habe mir das jetzt einige Tage durch den Kopf gehen lassen und plane folgendes weitere Vorgehen.

Das Forum wird auf die Themen:

Yamaha Clavinova CSP-xxx
Smart Pianist und Ähnliche
MixMaster
MIDI
Wie geht was?


reduziert.

Betreffend der Kosten habe ich wieder auf die Standard-Free-Version zurückgestellt.
Ich habe so gestartet und ich denke das diese auch ausreichend war und wieder sein wird.

Mein Plan Online-Tutorials zu machen scheitert an der zu teuren Software.
Ich werde aber dennoch speziell in Bezug auf die Bearbeitung von MIDI-Files Bildschirm-Videos basteln.
Das ist zwar auch viel Arbeit, aber es ist damit einfacher die Techniken zu erklären.

Mit dieser Version des Forums ist es dann möglich Meinungen in konzentrierter Form auszutauschen.

Ende Sommer werde ich dann alle Mitglieder, die sich heuer nicht in das Forum angemeldet haben auf einen Gästestatus setzen.


Nochmal Danke an alle Motivatoren!

Harald (Djangobaer)


nach oben springen

#12

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 19.03.2021 17:27
von ollelinse Topuser | 53 Beiträge | 165 Punkte

Hallo Harald,

jetzt kommt tiefe Erleichterung auf – so wie du jetzt entschieden hast ist es erst einmal gut. Ich hatte eh schon die Befürchtung, das Forum verzettelt sich. Natürlich sollte auch weiterhin über seine Erfahrungen mit Notations-Software & Co berichten können – möglichst mit Bezugnahme auf das Zusammenspiel mit dem CSP. Aber wie oben bereits geschrieben … es kann nicht deine Aufgabe als Betreiber und Administrator des Forums sein, zum all dem Tutorials und Unterlagen bereitzustellen. Wenn du auch nur näherungsweise auf den Gebieten ackerst, die dir vor Eröffnung des Forums am Herzen lagen, dann ist das schon extrem viel und extrem wertvoll.

Die Xobor Standard-Free-Version sollte dafür ausreichend sein. Sicher müssen wir die Speicherplatzeinschränkungen beachten, sowohl für die komplette Website, als auch die Einschränkungen für Uploads.
Wenn wir Platz für Videos und sonstige Dateien brauchen gibt es genügend Cloud-Dienste, ob nun Dropbox, OneDrive oder FTP-Server mit freiem Speicher auf die man verlinken kann. Dokumente und Dateien, die nicht für jedermann zugänglich sein sollen, wären so auch sehr gut zu verwalten.
Ein kleiner Mangel ist eventuell, dass die ssl-Verschlüsselung der Domain wegfällt. Damit wird das Forum im Netz (z.B. von Google) schlechter bewertet und ist dadurch schwerer zu finden. Aber damit können wir momentan auch leben, die Treffer für Yamaha-CSP sind ja so gewaltig nicht…

Deine Ankündigung, Mitglieder in den Gaststatus zu versetzen wenn sie keinerlei Aktivität zeigen, finde ich OK. Allerdings habe ich auch nicht gegen Mitglieder die nur mitlesen. Aber mit einer kurzen Vorzustellung und den Grund seiner Anmeldung sollte niemand überfordert sein.


Grüße aus dem Norden
von ollelinse
nach oben springen

#13

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 20.03.2021 19:16
von abbi56 Rooky | 14 Beiträge | 45 Punkte

Hallo Harald,

ich finde deinen Ansatz "Back to the roots" richtig und zielführend.
Prima

abbi56


nach oben springen

#14

RE: Liebe Forumfreunde

in Information über Änderungen im Forum 22.03.2021 10:28
von Janna Topuser | 20 Beiträge | 100 Punkte

Hallo Harald,
vielen Dank für Deine Entscheidung!!!
Es wäre wirklich sehr bedauernswert, wenn das Forum nicht weitergeführt werden würde.
Das Kosten mit dem Forum verbunden sind, entzog sich glatt meinem Kenntnisstand. Na, das war sicher etwas blauäugig.

Leider habe ich beruflich z.Zt. derart viel zu tun, dass ich kaum Zeit zum Klavier spielen/ üben habe. Diese Woche ist sozusagen "Hoch-Zeit".

Vielleicht ist noch einmal eine Information zu meinen Hauptintentionen notwendig:
Da ich sozusagen Anfänger im Klavierspiel bin, möchte ich mich mit Hilfe des CSP beim Üben meiner Stücke unterstützen (Vorspielen lassen und Leuchttastenunterstützung). Dies bewerkstellige ich mit Hilfe von Finale V 26 und dank Deiner Hilfe bisher auch ein wenig mit Mixmaster.

Liebe Grüße
Janna

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied, gestern 5 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 66 Themen und 248 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Janna
Besucherrekord: 5 Benutzer (05.02.2021 15:11).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen