Es ist ein neues Thema unter "Yamaha - Smart Pianist" verfügbar! Soundoptimierung mit Smart Pianist!
CSP-Voices in Sibelius
#1

RE:CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 30.01.2021 17:14
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Wenn es in Sibelius möglich wäre, die CSP-Stimmen direkt einzubinden, wäre es unschlagbar! Zumindest für meine Ansprüche! Der Original-Klang vom Sibelius-Piano ist zwar nicht schlecht, auf jeden Fall besser als bei MuseScore, aber eben doch nicht identisch.
Und da ich mir überlegt habe, in einigen Stücken die Stellen, an denen ich mir immer wieder die Finger breche und mein virtuoses Spiel hängen bleibt , zu vereinfachen und die entfernten Noten in eine zusätzliche Klavierspur zu verlagern, damit der volle Sound erhalten bleibt, wäre es eben optimal, die selbe Stimme im Hintergrund dafür zu verwenden.
Jetzt versuche ich es über den Umweg MixMaster, aber irgendwie klingt es doch noch anders. Ich experimentiere aber noch!

nach oben springen

#2

CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 05.02.2021 15:27
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Hallo Ammerländer!

Ich habe dieses Thema hierher kopiert, da es da am Besten passt.

Das Positive vorweg. Ja, die Voices des CSP können in Sibelius 2020 direkt eingegeben werden.
Dazu ist eine eigene "sound.xml" erforderlich. Ich habe diese bereits auszugsweise als "Yamaha CSP.xml" erstellt.
Als Basis habe ich die bereits vorhandene "Yamaha XG.xml" genommen. Damit sind schon alle Sounds der GM, GM2 und XG-Werte enthalten. Das bedeutet, alle Sounds die nur im ProgramChange definiert werden funktionieren.
Die guten Sounds benötigen jedoch MSB, LSB und ProgramChange-Werte. Diese werde ich aus einer Excel-Datei automatisch erstellen lassen. Ich warte dafür jedoch noch eine Antwort der Programmierer ab.

Denn das kleine offene Problem ist, dass die so erstellten Sibelius-Songs beim Export in MIDI die MSB und LSB-Werte immer mit "0" übertragen. Das ist so sicher nicht erwünscht. Sobald ich hier eine Antwort habe mache ich weiter.

Wie die Einstellungen für die Anwendung dieser "Yamaha CSP.xml" sind, teile ich in diesem Thema noch mit einem Tutorial mit.
Dauert aber noch ein wenig.

Ich melde mich

Harald


nach oben springen

#3

RE: CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 05.02.2021 17:55
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Aha! Da in ich ja mal gespannt!


nach oben springen

#4

RE: CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 28.02.2021 09:22
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Hallo Ammerländer und andere Sibelius-Fans!

Leider habe ich auf meine Anfrage bei einem Sibelius-Vertriebspartner in Österreich keine Antwort erhalten.
Wenn jemand eine Sibelius-Lizenz hat, dann kann er mit dieser beim Sibelius-Support anfragen.
Nachdem meine Testversion jetzt nicht mehr funktioniert und ich Sibelius nicht kaufen möchte, lege ich hier meine Frage noch einmal ab:

Ich teste derzeit Sibelius 2020 und es tut sich eine grundlegende Frage auf.

Nachdem ich in das Forum und auch in den Support erst mit einer Seriennummer komme, wende ich mich vorerst einmal an Sie.
Vielleicht können Sie mir helfen.

Ich habe folgende Vorgänge durchgeführt:

1. Eine Klavierspur und eine Violinspur angelegt
2. Einige Noten in jeder Spur eingetragen
3. In der Wiedergabe mein CSP mit der aus dem Soundfile "Yamaha XG.xml" ein eigenes "Yamaha CSP.xml" angelegt
4. Drei Instrumente (CFX Grand, Boesendorfer und Pop Grand) angelegt
5. Dieses MIDI-Ausgabegerät in der Konfiguration ausgewählt
6. Als Wiedergabegerät aktiviert
7. In "Manuelle Sound-Sets" das Wiedergabegerät und meinen Soundset ausgesucht
8. Manuelles Sound-Set verwenden angeklickt
9. Die Kanäle entsprechend mit den Instrumenten besetzt (Boesendorfer Ch 1+2, Strings Ch 3)
10. Program Change und Bank Change senden aktiviert (MSB, LSB und ProgramChange werden in Liste gezeigt)

Die Ausgabe über MIDI auf meinem Yamaha Clavinova CSP-170 aus Sibelius heraus funktioniert hervorragend.

Nun exportiere ich diesen Song in ein MIDI-File.
Als Wiedergabegerät ist mein CSP ausgewählt, als Ausgabeart MIDI 1 definiert.
Wenn ich das MIDI-File öffne, habe ich zwar alle Einträge MSB, LSB und ProgramChange im File, aber MSB und LSB ist immer 0!

Ich habe dann den Mixer noch perfekt mit den Stimmen eingetragen, habe auch "Bevorzugte Klänge" definiert.
Irgendetwas fehlt aber scheinbar noch.

Ich habe die drei Dateien beigelegt.

Danke für Ihre Hilfe!


Alle von mir dazu aufgebauten Dateien befinden sich im beigelegtem "ZIP".

Würde mich freuen, wenn hier doch etwas weiter geht!

LG
Harald


Dateianlage:

nach oben springen

#5

RE: CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 28.02.2021 12:41
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Moin Harald!
Da ich mich zwischenzeitlich für Dorico entschieden und mir die Elements-Version zugelegt habe, werde ich keine weiteren Experimente mehr mit anderen Programmen machen. Das verwirrt am Ende des Tages mehr als es hilft und ich habe mit Dorico schon genug zu tun 😅
Deshalb kann ich da nicht weiterhelfen, vielleicht aber die anderen Sibelius-Nutzer?


nach oben springen

#6

RE: CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 28.02.2021 19:09
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Danke für deine Info.

Ich habe mich auch gegen Sibelius entschieden, da die Lizensierung zu kompliziert und auch zu teuer ist.
Sollte sich niemand weiter für Sibelius interessieren, dann schließe ich diesen Bereich in einem Monat!

Ich habe jetzt die Programme:

Dorico Elements 3.5
Finale v26
Forte 12
Notion 6
MuseScore 3.6


im Einsatz.

Vielleicht werde ich mir Dorico 3.5 noch zulegen.

Zunächst gilt mein Interesse der Einbringung von CSP-Voices in Dorico Elements und Finale. In Forte klappt das ja schon sehr gut. Leider sind dort die Instabilitäten sehr störend. In Finale geht das auch schon, aber leider nur mit den MSB, LSB und ProgramChange. Das ist auch bei Dorico so. Ich arbeite und teste weiter.

Liebe Grüße

Harald


nach oben springen

#7

RE: CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 28.02.2021 19:47
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Du hast doch Dorico Elements aufgeführt als Programm in Nutzung, wieso "vielleicht noch zulegen"?

Sibelius hatte ich auch mal favorisiert, aber einerseits mag ich diese Abo-Modelle nicht, und andererseits wird die Wartung von immer wechselnden Programmier-Teams wahrgennommen, eine Entwicklung findet kaum noch statt. Die Schöpfer des Programms sind ja nun in Diensten von Steinberg und haben da ein neues Konzept in wenigen Jahren so weit entwickelt, dass sie den Platzhirschen Sibelius und Finale mehr als nur Paroli bieten können.
Finale hatte ich mir auch angesehen und einige Videos reingezogen, aber keine wesentlichen Vorteile entdecken können gegenüber der deutlich günstigeren Dorico-Elements-Version, die mir mehr als ausreicht - 90% des Leistungssprektrums werde ich vermutlich nie nutzen, aber wenn meine 10% sicher und sauber funktionieren, bin ich gut zufrieden :-)
Keine Frage, Dorico ist noch nicht perfekt, wird aber fleißiger weiterentwickelt als die restlichen Programme.


zuletzt bearbeitet 28.02.2021 19:47 | nach oben springen

#8

RE: CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 01.03.2021 09:48
von djangobaer Master | 124 Beiträge | 690 Punkte

Ich meinte auf die Vollversion von Dorico 3.5 upgraden.

Ich habe beim Import von MIDI-Files die etwas aufwendiger mit den Spuren umgehen immer wieder Probleme, dass nicht alles geladen werden kann. Das liegt offenbar an der Begrenzung von 12 Spielern. Dadurch können MIDIs mit 16 Spuren nicht importiert werden. Ich helfe mir dabei mit der Krücke 4 Spuren in MixMaster zu löschen und nach Bearbeitung in Dorico wieder einzufügen.

Betreffend Sibelius bin ich genau deiner Meinung und Finale habe ich mir zugelegt, da ich ein sehr günstiges Sidegrae von Notion 6 nutzen konnte. Morgen habe ich bei Klemm eine Fragestunde zu Finale kostenlos gebucht und erhoffe mir einige Infos zur Verwendung.

https://www.klemm-music.de/webinar/detai...Finale&wID=1137

Danach werde ich entscheiden, ob ich dabei bleibe, oder auf Dorico 3.5 upgrade.

Ich berichte über das Ergebnis.

LG
Harald


nach oben springen

#9

RE: CSP-Voices in Sibelius

in MIDI Events - SysEx Befehle - CSP Voices für Programme 01.03.2021 20:55
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

Du meinst Dorico Pro, sag das doch ;-)
16 Spuren? Wer braucht denn so etwas? Ich habe mit meinen zwei Spuren schon genug zu tun!
Willst du etwa Hans Zimmer oder John Williams Konkurrenz machen :-)

Dann viel Spaß bei der Fragestunde!


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied, gestern 5 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 66 Themen und 248 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Janna
Besucherrekord: 5 Benutzer (05.02.2021 15:11).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen