Es ist ein neues Thema unter "Yamaha - Smart Pianist" verfügbar! Soundoptimierung mit Smart Pianist!
Mitglieder - Neues - Begrüßung - Vorstellung » Hallo allerseits ....
#1

Hallo allerseits ....

in Mitglieder - Neues - Begrüßung - Vorstellung 01.12.2020 23:32
von Ammerländer Rooky | 30 Beiträge | 164 Punkte

und Moin aus dem schönen Ammerland, genauer gesagt aus Bad Zwischenahn!
(Sollte wirklich jemand nicht wissen, wo das ist, dann ist jetzt die Zeit gekommen, diese Bildungslücke auszufüllen 😉 Kleiner Tipp: es liegt im nordwestlichen Niedersachsen nahe Oldenburg.)
Aber es soll ja nicht um Geografie gehen, sondern darum, wer hier schreibt und warum!

Es war einmal vor langer Zeit, da meinten es die Eltern gut mit ihrem Sohn und stellten ihm ein Klavier ins Zimmer, damit Vater und Sohn gemeinsam musizieren können. Das Dumme war nur, dass der Vater schon recht gut spielen konnte und der Sohn das nun lernen sollte! Dazu wurde ein Klavierlehrer verpflichtet, dem schwach motivierten Sohn Grundlegendes in Sachen „Wie werde ich Pianist“ einzutrichtern. Das größte Übel war des Sohnes Alter, mit knapp über 10 Jahren war es zu spät, um es noch mit der Muttermilch einzusaugen und zu früh, um vernunftbegabt die Chancen zu erkennen, die ihm angeboten wurden. Zu groß waren alle anderen Verlockungen und so viel spannender als Tasten zu quälen. Immer wieder hörte der Sohn dem Vater bewundernd zu, wenn er das Frühlingsrauschen zum Besten gab oder andere wohlklingende Klassiker. Aber die eigene Fingerfertigkeit reichte gerade für Hänschen klein und das war so frustrierend! Aber intensiver üben, um dahin zu kommen? Nein, dafür bleib nun wirklich nicht genug Zeit bei all den Herausforderungen des jugendlichen Lebens. Also blieb es eine gefühlte Quälerei und nach vier Jahren sah der Vater ein, dass das mit dem gemeinsamen Musizieren in diesem Leben nichts mehr wird. Immerhin hatte es der Sohn bis zur berühmten Elise gebracht, beim türkischen Marsch war dann das Ende gekommen und die Unterrichtseinheiten wurden beendet. Damals zur großen Freude des Sohnes, der nicht länger mit schlechtem Gewissen den Blickkontakt zum Klavier meiden musste, heute kann ich mich ärgern, dass ich so ein fauler Hund war!

Rund 50 Jahre später, im zarten Alter von inzwischen 64 Jahren, übe ich seit letztem Jahr auf dem wunderbaren CSP 170 und versuche, da anzuknüpfen, wo ich seinerzeit aufgehört hatte. Alles war auch tatsächlich nicht vergessen und verlernt, Noten lesen kann ich aber immer noch eher schlecht als recht und Harmonielehre ist immer noch ein Buch mit mindestens sechs Siegeln 😬
Aber nachdem ich nun Anfang des Jahres die nachberufliche Lebensphase eingeläutet habe und viel fleißiger sein wollte/will als damals, muss ich feststellen, dass es damals viel leichter war bzw. gewesen wäre, auf Du und Du mit den schwarzen und weißen Tasten zu kommen, als heute, in Ehren ergraut und nicht mehr ganz so „leichtlernig“ wie vor 50 Jahren. Deshalb bin ich Yamaha dankbar, dass sie die StreamLights erfunden haben und in meinem CSP leuchten lassen, sodass ich meine Notenleseschwäche etwas kompensieren kann.

Leider ist die App SmartPianist gut, aber nicht fehlerfrei und wird meiner Meinung nach auch nicht gut von Yamaha selbst weiterentwickelt und gefördert, was schade ist.
Mein Problem ist schon seit längerer Zeit, dass externe MIDI-Dateien anders eingelesen werden als es die dazugehörigen PDFs erwarten lassen, konkret heißt das, dass beide Hände immer zu einer Hand zusammengefasst werden und nicht getrennt, wie es für ein Klavier richtig wäre. Auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf die Seite von Harald gestoßen, den ich dann auch gleich dazu angeschrieben habe. Er hat prompt reagiert, ausführlich geantwortet und nun arbeiten wir an einer Lösung 👍
Ich denke mal, dass das hier im Forum in Kürze erörtert wird.

Es gibt leider sehr/zu wenig Informationen über und für die Smart Pianist App, insofern könnte dieses Forum und Harald‘s Homepage da etwas Abhilfe schaffen. Wäre doch toll, wenn sich hier ein Austausch unter Gleichgesinnten entwickeln würde!?

Also, auf geht‘s, es gibt viel zu tun 😅
Viele musikalische Grüße vom Ammerländer Pianistenanwärter 😂

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied, gestern 5 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 66 Themen und 248 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Janna
Besucherrekord: 5 Benutzer (05.02.2021 15:11).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen