#1

Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 08.06.2020 10:18
von djangobaer • Besucher | 33 Beiträge

Hallo!

Forte bietet ein neues Lernvideo an. Das passt perfekt zu unserem Thema "Von der Note zum MIDI".
Zwar ist es der umgekehrte Weg und deshalb benötige ich Vorschläge für den Titel dieses Forums.

Forte Lernvideo

Wie schon vermeldet bin ich kein allzu großer Fan von Forte, da es MIDIs eben nicht so importiert, wie ich es gerne hätte.
Aber alle diese Programme haben da verschiedene Probleme damit.

Weiters ist die Absturzhäufigkeit bei größeren Dateien sehr lästig. Ich werde dieses Video aber auch testen und vielleicht hat sich ja etwas geändert.

Ich bin schon gespannt auf Eure Erfahrungen damit.

nach oben springen

#2

RE: Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 08.06.2020 16:57
von ollelinse • 23 Beiträge

Das Video beschäftigt sich aber nicht mit dem Import von MIDIs in das Forte-Programm, sondern mit dem Echtzeiteingabe der Noten über eine MIDI-Verbindung.

nach oben springen

#3

RE: Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 08.06.2020 19:37
von djangobaer • Besucher | 33 Beiträge

Ja, danke.
Habe ich auch schon gemerkt. Ist aber auch informativ.

Leider ist das Ergebnis nicht gut, da die Interpretation meiner Eingabe beim Testen eine extreme Nachbearbeitung erforderte.
Dies liegt aber eher an meinem Klavierspiel.

nach oben springen

#4

RE: Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 10.06.2020 18:29
von ollelinse • 23 Beiträge

Zitat von djangobaer im Beitrag #1


Wie schon vermeldet bin ich kein allzu großer Fan von Forte, da es MIDIs eben nicht so importiert, wie ich es gerne hätte.
Aber alle diese Programme haben da verschiedene Probleme damit.

Weiters ist die Absturzhäufigkeit bei größeren Dateien sehr lästig. ...



Ich habe mir jetzt mal das Forte 11 Premium zum Test geholt. So schlecht finde ich jetzt den MIDI-Import gar nicht, habe allerdings auch keinen wirklichen Vergleichstest mit anderen Programmen gemacht.
Das Editieren finde ich hingegen schon sehr komfortabel. Nun habe ich den Test aber auch aus einem besonderen Grund gemacht. In der Premium-Version erhält man nämlich automatisch die ScanScore Ensemble-Lizenz. Und über einen Updatepreis von 90,-€ sogar das komplette Paket beider Programme mit unbegrenzten Stimmen beim Scan und bei der Notation.
Aber LEIDER musste ich feststellen, dass die erweiterten und guten Editierfunktionen nicht direkt auf die ScanScore-Funktionen durchschlagen. Dort bekomme ich ja die Scanfehler (von Scanner oder PDF) anzeigt. Leider sind die Korrekturen teilweise nur durch Löschung und neu schreiben durchführbar. An dieser Stelle hilft mir der verbesserte Editor von Forte leider nicht, ich kann zwar über einen Klick den Scan nach Forte übernehmen, habe aber dann die Analysefunktion und Vergleich Scan<>Konvertierung nicht mehr. Schade, sie haben also nur die Lizenzen kombiniert und nicht das Beste aus beiden Programmen in eine wirkliche Premiumversion gelegt.

nach oben springen

#5

RE: Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 10.06.2020 21:04
von djangobaer • Besucher | 33 Beiträge

Hi!
Ja, du hast recht, das Programm ist nicht wirklich schlecht. Aber meine Anforderungen an den MIDI-Import sind halt in einem höheren Level definiert. Diesen erfüllt Cubase und Dorico 3.5 besser und zum Notenschreiben habe ich Notion 6 mit der Handschrifterkennung.

Wenn deine Tests für dich weiter zufriedenstellend verlaufen, dann kannst du meine Lizenz haben.
Derzeit kostet das Programm inklusive der Scanscore Ensemble Euro 189,-. Ich biete dir den halben Preis an! Um den eingesparten Betrag kannst du dann das Upgrade auf Scanscore Professional kaufen.

Liebe Grüsse
Harald

nach oben springen

#6

RE: Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 11.06.2020 08:36
von ollelinse • 23 Beiträge

Hallo Harald,
erst einmal Danke für das Angebot. Leider habe ich das LEIDER extra großschreiben müssen. ScanScore ohne den Editor von Forte ist für mich nicht akzeptabel. Ich bin nicht so der "Notenjongleur", hätte aber trotzdem beim Forte Premium zugegriffen wenn ich dafür ein verbessertes Scanprogramm bekommen hätte. Vielleicht tut sich da bei Lugert-Software noch mal was - aber ich fürchte die bleiben bei ihren getrennten Programmen...

nach oben springen

#7

RE: Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 11.06.2020 17:01
von djangobaer • Besucher | 33 Beiträge

Nur das wir uns richtig verstehen, beim Forte 11 Premium ist das Scanscore Ensemble und das Bandora Arrange dabei. Zusätzlich kannst du um Euro 90,- auf das Scanscore Pro upgraden.

LG
Harald

nach oben springen

#8

RE: Forte Lernvideo

in Von der Note zum MIDI 11.06.2020 17:27
von ollelinse • 23 Beiträge

Zitat von djangobaer im Beitrag #7
Nur das wir uns richtig verstehen, beim Forte 11 Premium ist das Scanscore Ensemble und das Bandora Arrange dabei. Zusätzlich kannst du um Euro 90,- auf das Scanscore Pro upgraden.


Ja, ich weiß - diese Fakten und Vorteile habe ich ja selbst beschrieben. Nur hatte ich ursprünglich gedacht, in Forte Premium wäre die Notenscan-Engine von ScanScore integriert, dort gefällt mir der Editor ganz gut. Ich möchte nicht x-verschiedene Noteneditorprogramme beherrschen müssen. Aber es ist ja nur ein LizenzMix...
Inzwischen habe ich mir SmartScore X2 angesehen (auch nicht schlecht). All diese Programme haben aber Probleme bei der Konvertierung von PDF auf TIFF (das geschieht intern), vor allem wenn es über mehrere Seiten geht. Füttere ich sie gleich mit TIFF, sieht es besser aus.
Doch jetzt werde ich das Thema wohl erst mal wieder auf Eis legen. Vielleicht sieht das in 1-2 Jahren anders aus, für den Gelegenheitseinsatz sind die Maximalvarianten zu teuer und für die Dauernutzung fehlt einfach die Zeit.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kbac
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 30 Themen und 61 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 3 Benutzer (06.06.2020 16:27).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen